Fachliche Schwerpunkte

Diagnostik, operative Behandlung und Nachsorge urologischer Tumorerkrankungen:

Laparoskopische Operationen („Knopflochchirurgie“) von Nieren- und Nebennierentumoren

Offene chirurgische Eingriffe bei:

  • Blasenkrebs (radikale Cystektomie: Entfernung der Harnblase mit Anlage einer Harnableitung)
  • Prostatakrebs (radikale Prostatektomie)
  • Organerhaltende Operationen bei Nierentumoren (Nierenteilresektionen)
  • Fortgeschrittenem Nierenkrebs (Radikale Tumornephrektomie)

Behandlung gutartiger Prostatavergrößerung:

  • Medikamentös
  • Operativ:
    • Transurethrale Resektion der Prostata (TURP)

Vasektomie (Sterilisationsoperation beim Mann)

Blasenfunktionsstörungen bei Rückenmarkverletzungen