Schmerzen beim Harnlassen

(Fachausdruck: Dysurie; Algurie)

Dieses Symptom kann bei einer Reihe von Erkrankungen auftreten. Es handelt sich hierbei um ein schmerzhaftes Brennen beim Harnlassen, das typischerweise nach Ende des Wasserlassens nachlässt. Dieses Symptom ist oft ist einem vermehrten Harndrang (Fachausdruck: Pollakisurie) kombiniert, wobei dann bei jedem Harnlassen nur kleine Mengen abgesetzt werden.

Folgende Erkrankungen kommen (in Reihenfolge der Häufigkeit) als Ursache in Betracht:

Nicht jedes Brennen beim Harnlassen ist eine Blasenentzündung! Eine genaue Abklärung ist daher anzuraten. Näheres siehe bei „Urologische Untersuchungen“.